Frühstücks-Briefing - Business Continuity Management

ICT-Katastrophenvorsorge & Business Continuity Management:

Risiken managen und Hochverfügbarkeit sicherstellen

Donnerstag, 1. Dezember 2022 - Radisson BLU, Zürich-Flughafen


Medienpartner


Eine hohe Verfügbarkeit der ICT sichert die Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen

Die Sicherstellung einer hohen Verfügbarkeit aller businessrelevanten ICT-Systeme und -Prozesse vor dem Hintergrund sich laufend verändernden Geschäfts- und Marktbedingungen stellt eine permanente Herausforderung für die Fachabteilungen, die ICT und Geschäftsleitung dar. Gerade die Digitalisierung - oder besser digitale Transformation - und das auf den Kopf stellen traditioneller Abläufe und Gegebenheiten machen die Absicherung und Abwehr möglicher Katastrophen und ICT-Notfälle zur Daueraufgabe. Dabei geht es nicht nur um die Ursachen und Folgen möglicher globaler, nationaler oder auch regionaler Katastrophen, sondern auch um den Impact technischer Probleme im Bereich der Infrastruktur oder Softwareumgebung oder auch böswilliger Attacken, Cyberangriffe oder auch Datenmissbrauch durch interne oder externe Stellen.

 

Am Frühstücks-Briefing gehen wir u.a. folgenden Fragen und Themen nach:

  • Eine Einschätzung der aktuelle Bedrohungslage, Risikobewertung
  • ICT-Sicherheit und Hochverfügbarkeit managen - Betriebsmodelle und Massnahmen
  • Schwachstellenanalyse im Bereich der Prozesse und ICT
  • Erstellung eines Notfallkonzeptes, Alarmierungspläne
  • Systematisches Risikomanagement
  • Disaster Recovery, Neustart nach dem Notfall
  • Sichere Backup-Prozesse und Konzepte
  • Managed Services im Bereich BCM
  • Kosten-/Nutzenbetrachtung

Ueber diese und weitere Themen informieren Sie die Experten kurz und komprimiert an unserem Briefing. Nutzen Sie unsere Event-Plattform für die Diskussion aktueller Fragen mit Teilnehmenden und Referenten. Melden Sie sich jetzt an, die Plätze sind limitiert!

 

Zielgruppe des Briefings - Wer sollte teilnehmen

Geschäftsführer / ICT-Verantwortliche / Fachspezialisten aus dem ICT-Bereich / Fachbereichsleiter aus Anwenderunternehmen


Programm


08.45 Uhr

 

09.00 Uhr

Empfang/Registrierung

 

Begrüssung/Einführung ins Thema

Corinne Jost, Head of Marketing, MSM Research AG



09.10 Uhr

BCM und Katastrophenvorsorge in der Schweiz

  • Eine Einschätzung der aktuellen Risiken und Bedrohungen
  • Entwicklung der ICT-Budgets und Projektthemen
  • Stand der Dinge - BCM und Katastrophenvorsorge in Schweizer Unternehmen
  • Ausgaben für Business Continuity Management (BCM)
  • Keydriver und Hürden aus Sicht der Unternehmen
  • Insights und Empfehlungen

Philipp A. Ziegler, CEO, MSM Research AG



Weitere Referate - Infos folgen


ca. 11.30 Uhr Q&A und Schlusswort - 12.00 Uhr Ende des Briefings



Programmänderungen bleiben vorbehalten



Haben Sie Fragen? Senden Sie ein email an Corinne Jost

Märkte kennen - Chancen nutzen

39 Jahre Marktexpertise für die ICT-Branche: Research - Veranstaltungen - Consulting

MSM Research AG - Postfach 191 - CH-8201 Schaffhausen - info(at)msmag.ch - Telefon +41 52 624 21 21

Wir sind ein Management Consulting- und Marktforschungsunternehmen mit Spezialisierung auf den ICT-Markt Schweiz. Im Rahmen unserer Arbeit fokussieren wir uns auf topaktuelle ICT-Themen, neue Technologien und Wachstumsmärkte. ICT-Anbieter und Anwender erhalten mit unseren Studienergebnissen, Briefings und der Beratungstätigkeit wichtige Erkenntnisse, Daten und Grundlagen für gute Entscheidungen.