Studie: Arbeitsplatz der Zukunft

Workplace, Mobility & Unified Communications in der Schweiz


Kommunikation und Zusammenarbeit in einer zunehmend mobilen Welt

Im Fokus unserer derzeitigen Researcharbeit befinden sich fünf ICT-Teilmärkte, welche nicht nur wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung des Schweizer ICT-Marktes 2017 "and beyond" verzeichnen, sondern die Keydriver des Wachstums der nächsten Jahre bilden werden. Wir nennen sie die Big Five. Die Zugehörigkeitskriterien zu diesen fünf sind einfach zusammengefasst: deutlich über dem Durchschnitt liegendes Wachstum, künftiges Potential und Impact auf das Gesamtmarktwachstum. Dieses Kriterium erfüllt neben den Segmenten Cloud Computing, Security, Analytics, Internet of Things auch das Thema Mobility/Workplace.

 

Die steigende Verbreitung von neuen Arbeitsplatzmodellen und insbesondere der mobilen Workplaces schlagen sich deutlich in der Höhe und Zunahme der Ausgaben und den geplanten Budgets für das kommende Jahr nieder: Für 2017 werden die Budgets für mobile Arbeitsplätze um knapp 10% aufgestockt, Der Anteil der Spendings an den gesamten ICT-Ausgaben ist beachtlich, rund 24% entfallen auf mobile Devices, Lösungen, Apps, Security, Betrieb und Professional Services. Das flexible und mobile Arbeiten wird sich bis 2018 in mehr als der Hälfte der befragten Unternehmen durchsetzen. Die steigende Mobilität ist damit ein starker Pfeiler und Antreiber des künftigen Wachstums.

 

Mit dieser Studie haben wir u.a. die aktuelle Marktsituation, die Hürden und Keydrivers, die Kriterien für die Wahl eines Anbieters sowie die quantitative Marktentwicklung (Spendings) bis 2018 analysiert.


Schwerpunktthemen der Studie

  • Mobility und Workplace – Summary & wichtige Erkenntnisse
  • ICT-Markt Schweiz 2017 - die Big Five, Pfeiler des Wachstums
  • Die Makroperspektive - Wirtschaft & Frühindikatoren
  • Entwicklung des Marktes – Einflussfaktoren und Top Trends
  • Der Schweizer ICT-Markt – Spendings Gesamtmarkt, Mobility, Workplace & UCC
  • Mobilisierung, Arbeitsflexibilität und Home Office - Stand der Dinge & Pläne bis 2018
  • Kommunikationsformen und Devices – heute und bis 2018
  • Kriterien für die Auswahl eines Anbieters
  • Bereiche für die Inanspruchnahme externer Services
  • Betriebsmodelle: Wie werden der Workplace, Mobility, die UCC-Lösungen künftig betrieben: On Premise, als Managed Service oder als Bezug aus der Cloud?
  • Einsatz von UCC-Lösungen - Stand der Dinge bis 2018
  • Anbietervergleich: Bekanntheitsgrad und Leistungsbeurteilung von Anbietern: Optimal aufgestellt, Kompetenz Vertriebsmitarbeiter, Preis- und Lizenzpolitik, Innovationsstärke

Sichern Sie sich mit dieser Studie aktuelle Erkenntnisse für Ihr Business Planning

Die Studie vermittelt Ihnen aktuelle Erkenntnisse und Daten zum Status Quo und der Markt-Entwicklung bis 2018, Budgets, Projektpläne, Keydrivers, Entscheidungsprozesse und Anbieterbewertung anhand der MSM Matrix. Sie erhalten Empfehlungen zu Opportunities bei bestehenden und potentiellen Zielgruppen, und können mit den Resultaten Ihre Aktivitäten und Marketingmassnahmen zielgerichtet planen und realisieren. Ihr Vertrieb und Marketing erhalten konkrete Infos zu Differenzierungs-potential und "Türöffnern" für die Marktkommunikation.

Daten-Erhebung und Stichprobe

MSM Research hat 66 ausführliche Befragungen zu den qualitativen Themen der Studie durchgeführt. Zusätzlich wurden rund 300 weitere Befragungen zu Ausgaben und geplanten Investitionen ausgewertet.  Adressiert wurden im Rahmen der Felderhebung CEOs, CIOs, IT-Chefs und Biz-Manager aus kleineren, mittleren und grossen Unternehmen in der Schweiz. Zur Analyse von relevanten, aktuellen Daten wurden zusätzlich die MSM Research-Library und weitere Studien (Sekundäranalyse) ausgewertet.



Märkte kennen - Chancen nutzen

34 Jahre Marktexpertise für die ICT-Branche: Research - Veranstaltungen - Consulting

MSM Research AG - Postfach 959 - CH-8201 Schaffhausen - info@msmag.ch - Telefon +41 52 624 21 21

Wir sind ein Management Consulting- und Marktforschungsunternehmen mit Spezialisierung auf den ICT-Markt Schweiz. Wir fokussieren uns auf aktuelle ICT-Themen, neue Technologien und Wachstumsmärkte. ICT-Anbieter und Anwender erhalten mit unseren Studienergebnissen, Briefings und der Beratungstätigkeit wichtige Erkenntnisse, Daten und Grundlagen für gute Entscheidungen.