Online Frühstücks-Briefing - ECM / DMS

Enterprise Content Management / Document Management Solutions

Wettbewerbsvorteile schaffen, Entscheidungswege und Reaktionszeiten verkürzen.

Wenn das Unternehmen wüsste was es weiss: mit ECM Systemen unstrukturierte und strukturierte Informationen für alle und jederzeit verfügbar machen


Für ICT-Verantwortliche und Fachbereichsleiter aus Anwenderunternehmen

Donnerstag, 22. Oktober 2020, online via Zoom

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird das Briefing online durchgeführt


Mit Unterstützung von



Co-Sponsor/Gastland: Österreich




 Medienpartner



Wettbewerbsvorteile durch raschen Zugriff auf Content schaffen

 

In einem Unternehmen existiert eine Unmenge an Daten, welche gemanagt werden müssen und richtig eingesetzt auch Wettbewerbsvorteile verschaffen und Reaktionszeiten verkürzen.

 

Die Forderung nach rationellen und schnelleren Abläufen im Bereich der Geschäftsprozesse, der Umgang mit der anfallenden Flut an Informationen und die Sicherstellung eines jederzeit gewährleisteten Zugriffs auf Daten und Dokumente stellt heute grosse Anforderungen an die Verantwortlichen eines Unternehmens. Die Herausforderungen greifen aber noch weiter: die steigende Mobilisierung, Automatisierung und Digitalisierung der Geschäftsabläufe muss hohen gesetzlichen Vorgaben (Compliance) entsprechen, Doppelspurigkeiten sollen vermieden und optimaler, sicherer Zugriff auf Daten und letztlich das Unternehmenswissen (Knowledge Management) gewährleistet werden. Hier kommen Content Management Systeme ins Spiel, welche unstrukturierte und strukturierte Informationen für alle und jederzeit verfügbar machen.

 

An unserem Online Frühstücks-Briefing diskutieren wir wichtige Fragen rund um den Umgang mit der anfallenden Flut an Informationen und die Sicherstellung des Zugriffs auf Daten und Dokumente. Mit welchen Lösungen können Geschäftsprozesse effizienter gemacht werden? Wie kann eine ECM/DMS-Lösung die Digitalisierung vorantreiben und wie können Wettbewerbsvorteile generiert werden?

 

Zielgruppe des Briefings - Wer sollte teilnehmen?

Geschäftsführer, ICT- und Geschäftsprozess-Verantwortliche, Fachbereichsleiter aus HR, Finanzen, Marketing, Vertrieb, etc.


Programm


09.00 Uhr

Start: Begrüssung und Einführung

 

Corinne Jost, Head of Marketing, MSM Research AG



09.10 Uhr

Der Schweizer Markt für ICT und ECM / DMS

- Der Corona Impact auf den Schweizer ICT-Markt

- Ausblick auf den Schweizer ICT-Markt 2021 - die Toptrends

- ECM / DMS - Stand der Dinge - Pläne, Projekte und Budgets

- Erkenntnisse und Empfehlungen

 

 Philipp A. Ziegler, CEO, MSM Research AG



09.30 Uhr

Generation 2020 - Informationsplattform
M-Files bietet eine intelligente Informationsverwaltungsplattform der nächsten Generation. Diese verbessert die Unternehmensleistung, indem es Menschen hilft, Informationen zu finden und noch effektiver zu nutzen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Enterprise Content Management (ECM)-Systemen oder Content Service-Plattformen vereinheitlicht M-Files Systeme, Daten und Inhalte im gesamten Unternehmen, ohne die bestehende Systeme und Prozesse zu stören oder eine Datenmigration erfordern.

Thomas Büchler, Senior Account Manager, Faigle Solutions AG



09.55 Uhr

Kurzreferat Gastpartner

fragmentix für die digitale Selbstverteidigung und Stärkung der digitalen Souveränität

fragmentiX Storage Solutions GmbH, Werner Strasser, CEO



10.05 Uhr

Kurzreferat Gastpartner

High-End-Lösungen für individualisierten Dokumentenoutput

DocuMatrix Output- und Informationstechnologie Consulting GmbH, Markus Gruber, COO



10.15 Uhr

Kurzreferat Gastpartner

Eine ERP Software, die sich komplett an Ihre Bedürfnisse anpasst. Und nicht umgekehrt.

POLLEX-LC Software GmbH, Georg Dachs, Prokurist & Gunther Rebhandl, Certified Digital Consultant & ERP Consultant



10.25 Uhr

Kurzreferat Gastpartner

IACBOX - Ihr smartes und flexibles WLAN-Portal. Die europäische Softwarelösung für angenehme Nutzererfahrung, sicheren Zugang und gesetzeskonforme Kommunikation

Asteas Technologies GmbH, Manuela Eder, CEO



10.35 Uhr

Kurzreferat Gastpartner

Der positive Zwang im optimalen Informationsmanagement

Thomas Heyer, Consolidate Software GmbH & Co. KG



10.45 Uhr

Herausforderungen des Digital Workplace
Seit Anfang dieses Jahres stehen wir weltweit neuen Herausforderungen gegenüber, deren Existenz oder Ausmaß uns noch vor 12 Monaten komplett fremd waren.
Durch COVID-19 wurde es allen bewusst, aber der Umbruch der Arbeitsweise in Unternehmen war schon seit längerem im Gange.
Neben sozialen Herausforderungen haben Unternehmen auch technische Hürden zu nehmen und müssen den Fokus neu ausrichten, um auch nach der Pandemie weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben.

 

Herbert Lörch, Vice President Sales, M-Files



11.05 Uhr Diskussion/Fragen, 11.15 Schlusswort und Ende des Briefings



Programmänderungen bleiben vorbehalten

Veranstaltungsform

Online Teilnahme via Zoom mit Ihrem Desktop, Smartphone oder Tablet im Zuhörermodus (ohne Audio/Video). Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Instruktionen für die Einwahl und Ihren persönlichen Zoom-Teilnahmelink.


Teilnahmekonditionen

Teilnahme für Anwenderunternehmen kostenlos

Für Geschäftsführer / ICT-Verantwortliche / CxOs / ICT-Fachspezialisten aus Anwenderunternehmen (keine ICT-Anbieter) ist die Teilnahme kostenlos. Die Durchführung setzt eine Minimum Anzahl Teilnehmer voraus. Die Teilnehmerplätze sind limitiert. Wir behalten uns vor, eine Anmeldung zu verrechnen, falls Sie nicht der Zielgruppe entspricht.

Teilnahme für Anbieter aus der ICT kostenpflichtig
Für Hersteller, Software-/Hardware-/Services-/ECM-/DMS-Anbieter und Berater beträgt die Teilnahmegebühr CHF 750.--, inkl. Frühstück, Dokumentation (Download-Zugang auf Web), exkl. MWST.

Für eventuell notwendige Rücktritte bereits erfolgter Anmeldungen bis 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin werden CHF 100.-- berechnet. Rücktritte nach diesem Datum werden mit der o. g. Gebühr verrechnet. Ersatzteilnehmer sind gestattet.



Jetzt zum Online Briefing anmelden

Haben Sie Fragen? Senden Sie ein email an Frau Corinne Jost

Märkte kennen - Chancen nutzen

37 Jahre Marktexpertise für die ICT-Branche: Research - Veranstaltungen - Consulting

MSM Research AG - Postfach 191 - CH-8201 Schaffhausen - info@msmag.ch - Telefon +41 52 624 21 21

Wir sind ein Management Consulting- und Marktforschungsunternehmen mit Spezialisierung auf den ICT-Markt Schweiz. Im Rahmen unserer Arbeit fokussieren wir uns auf topaktuelle ICT-Themen, neue Technologien und Wachstumsmärkte. ICT-Anbieter und Anwender erhalten mit unseren Studienergebnissen, Briefings und der Beratungstätigkeit wichtige Erkenntnisse, Daten und Grundlagen für gute Entscheidungen.