Aktueller Markt Report: IT-Markt-Briefing - Herbst Update 2022

Bestellen Sie den topaktuellen Markt Report mit Insights, Trends, Forecast und Facts & Figures zum ICT-Markt Schweiz bis 2024 (B2B)

(Publikation 7. Oktober 2022, anlässlich unseres IT-Markt-Briefings)


Themenschwerpunkte

Die Makroperspektive und der Mikroblick auf den Schweizer ICT-Markt, Entwicklung bis 2024, Spendings, Budgets und Projekte, Top-Märkte unter der Lupe, Hybride ICT und Multi Cloud, Security, Managed Services, KMU-Markt, ICT-Services, Metaverse


Der Schweizer ICT-Markt wird (ist) ein Markt der Dienstleistungen

Insgesamt hat der Schweizer ICT-Markt im vergangenen Jahr um 5.2% zugelegt, das sind 953 Millionen Franken mehr als noch 2020. Auch wenn hier aus dem ersten Coronakrisenjahr noch aufgestaute Projekte und Investitionen zum erfreulich positiven Wachstum beigetragen haben, wird sich das positive Wachstum, wenn auch auf volatiler Basis, weiter fortsetzen.

 

Der Löwenanteil der ICT-Ausgaben (B2B) im Schweizer Markt entfällt heute auf die ICT-Services, also den Dienstleistungssektor im ICT-Markt. Im laufenden Jahr rechnen wir auf der Basis unserer aktuellen Frühjahrsprognose mit einem Anteil der Services am gesamten ICT-Markt von 71%. Damit werden deutlich mehr als zwei von drei Franken der ICT-Spendings an Dienstleister und Provider überwiesen. Ein Trend, der sich weiter fortsetzt, die Schere zwischen Services und übrigen Ausgaben wird sich weiter zugunsten der Dienstleistungen öffnen.

 

Deutlich zu erkennen ist dieser Trend mit Blick auf die Ausgaben für den ICT-Betrieb, d.h. für Rechenpower und Datenhaltung im Eigenbetrieb im eigenen Hause und die Spendings für die Nutzung externer Services in der Public oder Private Cloud. Hier schert die Entwicklung massiv auseinander: Ohne die Ausgaben für externe Sourcing Services dazuzurechnen, sind die Ausgaben 2021 um rund 15% geschrumpft, während die Sourcing Services um knapp 13% zulegten. Damit ist bereits einer der wichtigsten Schlüsselfaktoren für den Wandel des ICT-Marktes hin zu einem Service-Markt festgemacht: der Big Shift oder Paradigmenwechsel hin zu externen Betriebsmodellen.

 

Mehr zu diesen und weiteren Themen finden Sie in unserem neuen Report.

 

Ihr Benefit

Der Herbst Update Report mit den Highlights aus Studienarbeiten der letzten 12 Monate liefert Ihnen ein ganzes Bündel an Daten, Einschätzungen, Szenarien, Prognosen und Empfehlungen für Ihre Standortbestimmung, das Business Planning und die Strategie-Entwicklung. Nutzen Sie die Aussagen, Resultate und Erkenntnisse aus den Studienarbeiten auch für Ihre internen Marketing- und Vertriebsmeetings.

 

Gerne präsentieren wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern den Inhalt dieses Reports in einem Inhouse Briefing.


Inhaltsverzeichnis Markt Report

Download
Inhaltsverzeichnis Report Herbst Update
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB


Preis des Markt Reports

CHF 590.--, exkl. MWST. Lieferform PDF

Rechnungsstellung erfolgt durch Ziegler Management Consulting, 8203 Schaffhausen.

Zahlbar per Rechnung, Paypal oder Kreditkarte (via Stripe)



Das nächste IT-Markt-Briefing (Publikation Frühjahrs Update Markt Report)

findet am 31. März 2023 in Zürich und 14. April 2023 online statt


Studien und Reports zu weiteren Themen finden Sie in unserem Shop.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie Corinne Jost unter c.jost@msmag.ch.

Märkte kennen - Chancen nutzen

39 Jahre Marktexpertise für die ICT-Branche: Research - Veranstaltungen - Consulting

MSM Research AG - Postfach 191 - CH-8201 Schaffhausen - info(at)msmag.ch - Telefon +41 52 624 21 21

Wir sind ein Management Consulting- und Marktforschungsunternehmen mit Spezialisierung auf den ICT-Markt Schweiz. Im Rahmen unserer Arbeit fokussieren wir uns auf topaktuelle ICT-Themen, neue Technologien und Wachstumsmärkte. ICT-Anbieter und Anwender erhalten mit unseren Studienergebnissen, Briefings und der Beratungstätigkeit wichtige Erkenntnisse, Daten und Grundlagen für gute Entscheidungen.