Kompakt-Seminar für Anbieter: ICT-Marketing im B2B-Bereich

wahlweise Donnerstag, 6. Juli 2017 oder Freitag, 1. September - 09.15 bis 16.45 Uhr - Zürich

Lernen Sie im Kompakt-Seminar die wichtigsten Werkzeuge im B2B-Marketing für die ICT-Branche


Der Wandel der Märkte verlangt nach professionellem, dynamischem Marketing

Die ICT-Märkte stehen vor grossen, umfassenden Veränderungen. Die Disruption mit Blick auf die Digitalisierung und den Big Shift (externe Clouds) ist in vollem Gange. Und die Pace der Veränderungen nimmt zu. Neue Anbieter tauchen auf, mit neuen und smarten Businessmodellen und Leistungsportfolios. Auch im Beschaffungsverhalten der Anwender zeigen sich umwälzende Verschiebungen. Bereits heute werden mehr als 55% der Projekte aus den Fachabteilungen generiert. Märkte, Kunden und ihre Entscheidungsprozesse unterliegen einer neuen Dynamik, alles verändert sich, alles ist in Bewegung.

 

 

Das Marketing und die Kundenkommunikation hat sich im B2B-Bereich in den letzten Jahren durch neue Technologien und Möglichkeiten drastisch verändert. Auch im B2B-Bereich (ICT-Verantwortliche / CxOs) ist der Kunde digital geworden und möchte auf verschiedenen Kanälen zielgruppengerecht angesprochen werden. Die Marketingabteilung ist mehr denn je gefordert, mit adaptiven Konzepten und Massnahmen dynamisch zu reagieren und ihre Mittel zielgruppengerecht und "State of the Art" einzusetzen.

 

Mit unserem praxisorientierten Tages-Seminar sensibilisieren wir Sie auf die kommenden Veränderungen im ICT-Markt, vermitteln Ihnen Empfehlungen für Ihr B2B-Marketing in der ICT-Branche, und präsentieren Ihnen die wichtigsten Tools und Trends aus der Praxis rund um das Thema Digital & Content Marketing, Social Media und die Customer Journey.


Teilnehmer-Zielgruppe: ICT-Branche

Für Mitarbeiter aus Marketing & Sales, Business Development, Start-ups, selbständige Unternehmer, Wiedereinsteiger, Quereinsteiger aus anderen Branchen, welche mehr über Grundlagen, Werkzeuge, Tools und Strategien im ICT-Marketing wissen möchten.


Ihr Nutzen einer Teilnahme

Das Seminar vermittelt Ihnen im Einführungsteil ein aktuelles Bild der derzeitigen Situation im ICT-Markt Schweiz sowie Empfehlungen zu Strategien im B2B-Marketing in der ICT-Branche. Im zweiten Teil des Seminars präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Tools und Trends aus der Praxis rund um das Thema Digital Marketing.

  • Sie erhalten einen aktuellen Marktüberblick mit Facts & Figures zur Entwicklung des ICT-Marktes bis 2018
  • Sie kennen die wichtigsten Wachstumsmärkte und ihre Trends
  • Sie kennen die Keydriver und Hürden der Unternehmen (User) mit Blick auf ICT-Investitionen sowie Projektthemen und können Ihre Marketingpläne darauf ausrichten
  • Sie kennen die relevanten Grundlagen für die Erstellung eines Marketingplans und der Abstimmung Ihrer Kommunikationsmassnahmen
  • Sie kennen die wichtigsten Trends und Tools rund um das Thema Digital Marketing im B2B-Bereich
  • Sie erhalten Impulse und praktische Entscheidungsgrundlagen für Ihr B2B-Marketing
  • Im Seminar und mit der Dokumentation erhalten Sie wertvolle und nützliche Checklisten sowie Tipps für Ihr daily Marketing

Unsere Referenten

Philipp A. Ziegler, Geschäftsführer und Unternehmerberater, MSM Research AG

Als Unternehmerberater & Trendforscher für Technologieunternehmen und Autor einer breiten Palette von Marktstudien hat sich Philipp A. Ziegler in 34 Jahren umfangreiche Kenntnisse über die ICT-Märkte erworben. Als Absolvent der Kaderschule Zürich und der Ausbildung zum eidg. dipl. Verkaufsleiter verfügt er zudem über ein breit abgestütztes Marketing-Fachwissen und unterrichtete als Dozent während mehr als 10 Jahren am kaufmännischen Lehrinstitut, Zürich in den Lehrgängen zum Marketingplaner und Verkaufsleiter. Als Referent an Tagungen und eigenen Seminaren spricht er regelmässig zu Top-Themen des ICT-Marktes. Mit seiner Kolumne "Research-Splitter" berichtet er zudem als freier Journalist in der Fachzeitschrift Netzwoche über aktuelle Entwicklungen am Markt. Im Rahmen seiner Marketing & Strategie Workshops unterstützt er Anbieter bei der Entwicklung von Strategieansätzen und Optimierung des Leistungsangebotes.


Corinne Jost, Head of Marketing, MSM Research AG

Seit 1994 ist Corinne Jost verantwortlich für die Planung, Vorbereitung, Programmgestaltung, Promotion und Realisierung der Fach-Veranstaltungen für ICT-Anbieter und Verantwortliche aus Anwenderunternehmen. Das Wissen ihrer breiten und langjährigen Erfahrung im Eventbereich bietet sie auch im Rahmen von Beratungsmandaten für Dritte an und unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung von Veranstaltungen. Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit im Event-Segment ist sie Leiterin der Felderhebungen für die zahlreichen Studienprojekte und Marktanalysen der MSM Research (Auswahl Befragungszielgruppen, Durchführung Online-Befragungen und Auswertung). Sie betreut zudem den Webauftritt der MSM Research und ist verantwortlich für das Marketing. Nebst diversen Weiterbildungen in den Bereichen IT, Webdesign & Online-Marketing hat sie einen Abschluss an der HFW (Höhere Fachschule für Wirtschaft) in Schaffhausen als dipl. Betriebswirtschafterin HF.



Programm

09.00 Empfang Registrierung

09.15 Begrüssung/Einführung

09.20 Der Schweizer ICT-Markt bis 2018 - Märkte kennen - Chancen nutzen

Lernen Sie die wichtigsten Themen, Faktoren, Einflüsse und Entwicklungen auf Ihr Business kennen

• Frühindikatoren der wirtschaftlichen Entwicklung, die Entwicklung im laufenden Jahr, Impact auf den ICT-Markt und was es bedeutet

• Die Big Five: Cloud, Security, IoT, Big Data und Mobility - die Wachstumsmärkte - Ihre Chancen

• Der Paradigmenwechsel – von intern zu extern. Der ICT-Betrieb als Basis für die Digitalisierung

• Wachstumsraten in den wichtigsten Segmenten HW, SW und Services - Kennen Sie Ihre Märkte?

• Die Segmentierung des Schweizer Marktes nach Unternehmen & Branchen - das Potential für mehr Wachstum und neues Business

• Die vier Dimensionen der Segmentierung

 

10.10 Grundlagen des ICT-Marketings

Für eine erfolgreiche Vermarktung Ihrer Services und Produkte

• Der Marketingplan - die Grundlagen

• Der Sales Cycle und erfolgreiche Leadgenerierung

• Unterschiede im Produkt und ICT-Services Business

 

10.30 Kaffeepause

 

10.50 Strategien im ICT-Marketing: Hier ist Ihr Werkzeugkasten

• Differenzierungsstrategien im ICT-Marketing

• Die Frage der Positionierung - die Wahl der Segmentierungsstrategie

• Praktisches Beispiel der Ausschöpfungsstrategie

 

11.20 Die Kommunikation und Marktbearbeitung

• Ziele und Instrumente in der ICT-Marktkommunikation

• Der Kommunikationsprozess

• Der Wert eines Kunden

• Bottom-Up Marketing - Näher beim Kunden sein

 

11.45 Gemeinsame Diskussion und Erkenntnisse der Teilnahmer anhand der MSM 3x3 Matrix

 

 

12.15 Lunch

 

 

13.30 Customer Journey - Begleiten Sie potentielle Interessenten mit gezielten Online Marketing Massnahmen auf ihrer Reise über den Sales Lead zum Kaufabschluss

 

Die aktuellsten Trends rund um Digital Marketing

 

Webseite & Content Marketing - der Startpunkt

Eine eigene Webseite ist der Startpunkt für Ihren potentiellen Kunden

Wichtigste Regeln für die Suchmaschinenoptimierung auf der Webseite

Content Marketing & Storytelling - Gestaltung und Beschaffung von Bild und Text für die Webseite, Blogs, Videomarketing

 

Online Werbung in der ICT-Branche - machen Sie Ihr Unternehmen sichtbar

• Welche Online-Plattformen und Print-Medien eignen sich für ICT-Unternehmen im B2B-Bereich

• Suchmaschinenwerbung mit "Google Adwords" ist ein MUSS! Grundlagen, Aufbau und Funktionen

• Nach der Werbung folgt die Auswertung - analysieren Sie Ihre Online Marketing Massnahmen mit "Google Analytics" - Grundlagen, Aufbau und Funktionen

 

Email Marketing und Social Media im B2B-Bereich - konkretisieren Sie Ihre Leistungen

• Email-Marketing - Newsletter-Tools, Aufbau und Funktionen

• Social Media im B2B-Bereich: Facebook, XING, LinkedIn, Google My Business, Twitter & Co. - was braucht ein Unternehmen im B2B-Bereich

 

14.30 bis 14.50 Uhr Kaffeepause

 

Event-Organisation und Event-Marketing - treffen Sie Ihre (potentiellen) Kunden persönlich

Messen, Konferenzen, Seminare und Roadshows - wie findet man das geeignete Format für das eigene Unternehmen

Beeindrucken Sie Ihre Kunden mit der perfekten Vorbereitung und Durchführung: Konzepte, Entwicklung und Vorbereitung von B2B-Events

• Checkliste, Programmgestaltung, Hotel, Kosten

• Vermarktung bei der richtigen Zielgruppe, Segmentierung, Adress-Selektion und -Beschaffung

Nachbearbeitung der Teilnehmer

 

Online-Umfragen - messen Sie die Zufriedenheit und Bedürfnisse Ihrer (potentiellen) Kunden

Online-Umfrage-Tools - wie findet man das richtige Tool, kostenlos vs. kostenpflichtig

• Aufbau einer Umfrage, worauf sollten Sie achten, wichtigste Regeln, Funktionen, Auswertung

 

16.30 Wrap-up, Fragen und Antworten

16.45 Uhr Ende des Seminars

 

(Änderungen bleiben vorbehalten)


Haben Sie Fragen? Senden Sie ein email an Frau Corinne Jost


Teilnahmekonditionen

 

Teilnahmegebühr (exkl. MWST):
1. Teilnehmer:            Fr. 1'150.-- / weitere Teilnehmer:  Fr.    850.--

 

In der Teilnahmegebühr inbegriffen sind die Kaffeepausen, der Lunch und die umfangreiche Dok. Alle Gebühren exkl. MWST.

Für die Durchführung wird eine Mindestanzahl Teilnehmer vorausgesetzt.


Annullation

Für einen eventuell notwendigen Rücktritt bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin wird Fr. 100.-- pro Teilnehmer berechnet. Beim Rücktritt nach diesem Datum ist die gesamte Gebühr fällig und Sie erhalten die Dokumentation im PDF. Ersatzteilnehmer sind gestattet.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 limitiert.

 

Inhouse Seminar

Gerne führen wir dieses Seminar auch Inhouse, individualisiert auf Ihr Unternehmen durch. Fragen Sie uns an: c.jost@msmag.ch

 

Termine/Veranstaltungsorte

- Donnerstag, 6. Juli 2017 - Swissôtel, Zürich-Oerlikon (vis à vis Bahnhof Oerlikon)  http://www.swissotel.com/hotels/zurich

- Freitag, 1. September 2017 - Zürich (Hotel noch offen)