Studie: ICT-Betrieb in der Schweiz - Einsatz & Nutzung der Multi-Cloud

Multi-Cloud Nutzung in der Schweiz, Stand der Dinge, Entwicklung, Insights, Facts, Figures & Forecast zum Cloud-Markt


Mit zunehmender Hybridisierung steigen die Herausforderungen
Das Wachstum des Schweizer ICT-Marktes wird nicht mehr durch Ausgaben und Investitionen in den reinen ICT-Eigenbetrieb generiert, sondern durch die Zunahme an Geldern, welche auf das Konto von externen Dienstleistern fliessen. Die Budgets für Cloud Services werden weiter markant aufgestockt, die Wachstumsraten werden hier auch in den kommenden Jahren deutlich über anderen ICT-Segmenten liegen.

 

Im laufenden Jahr erwarten wir im Bereich der externen Managed und Cloud Services einen Wachstums-Sprung von mehr als 13%. Ohne diese Services gibt der übrige Teil der ICT-Ausgaben deutlich nach. Damit ist bereits einer der wichtigsten Schlüsselfaktoren für den Wandel des ICT-Marktes hin zu einem Service-Markt festgemacht: der Big Shift oder Paradigmenwechsel hin zu externen Betriebsmodellen. Der Betrieb im eigenen Hause wird aber nicht verschwinden, unsere aktuellen Studienarbeiten zum Thema haben aufgezeigt, dass sich hybride Infrastrukturen - d.h. ein Mix aus externen und internen Sourcing Services - in den kommenden Jahren durchsetzen wird. Und so wird ein Teil der ICT-Ausgaben weiterhin für eigene Hard- und Software aufgewendet werden, welche dann selbst oder durch externe Managed Services Provider betrieben und gewartet werden.

Mit Blick auf die Nutzung von Cloud Services lässt sich der Trend erkennen, dass aus Sicherheits- und Compliancegründen vor allem businesskritsiche und sensible Anwendungen und Daten von Unternehmen aus regulierten Branchen vermehrt in die Private Cloud wechseln, während Basis Services und Anwendungen aus Gründen der Skalierbarkeit, Flexibilität, Sicherheit und Kosten zunehmend in die Public Cloud ausgelagert werden.

Gemischte Umgebungen stellen dabei höchste Anforderungen an die Unternehmen, denn nur eine einwandfreie Interoperabilität zwischen internen und externen ICT-Betriebsbereichen sowie unterschiedlichen Cloud-Lösungen sichert einen reibungslosen Betrieb. Konkret gefordert werden die Verantwortlichen aus ihrer Sicht in den Bereichen Qualifikation und Mangel entsprechender Fachkräfte, Komplexität der Umgebung, Vernetzung, Sicherheit, Datenschutz und Compliance Anforderungen. Die Hybridisierung nimmt zu, das Managen der ICT wird komplexer und die Herausforderungen steigen.

 

Ihr Benefit

Die Studie liefert Ihnen ein ganzes Bündel an Marktdaten, Prognosen und Empfehlungen für Ihr Business Planning und Ihre Strategie-Entwicklung. Das umfangreiche Zahlenmaterial und die Erkenntnisse aus der Studienarbeit dienen Ihnen als zuverlässige und nützliche Basis für Ihren Planungsprozess.


Inhaltsverzeichnis (Publikation August 2022)

Download
MSM2022_Flyer_Studie_Multi-Cloud.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB


Preis der Studie: CHF 950.--, Lieferform PDF

Märkte kennen - Chancen nutzen

39 Jahre Marktexpertise für die ICT-Branche: Research - Veranstaltungen - Consulting

MSM Research AG - Postfach 191 - CH-8201 Schaffhausen - info(at)msmag.ch - Telefon +41 52 624 21 21

Wir sind ein Management Consulting- und Marktforschungsunternehmen mit Spezialisierung auf den ICT-Markt Schweiz. Im Rahmen unserer Arbeit fokussieren wir uns auf topaktuelle ICT-Themen, neue Technologien und Wachstumsmärkte. ICT-Anbieter und Anwender erhalten mit unseren Studienergebnissen, Briefings und der Beratungstätigkeit wichtige Erkenntnisse, Daten und Grundlagen für gute Entscheidungen.