IT-Markt-Briefing - Herbst Update 2019

23. August 2019 - Radisson BLU, Zürich-Airport

Entwicklung und Prognose zum ICT-Markt Schweiz bis 2021, die Big Eight, heutige Topmärkte und künftige Opportunities, ICT-Betrieb & Cloud, Future Workplace - UCC und Mobility, Digitalisierung und das Internet der Dinge, Gedanken zur Strategie-Entwicklung


Der Schweizer ICT-Markt 2019 (B2B) mit einer Wachstumsdelle

Die positive Stimmung der Schweizer Unternehmen und der Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt haben im vergangenen Jahr zu deutlich steigenden Ausrüstungsinvestitionen und zunehmenden Konsumausgaben geführt.

 

Der Zenit des Aufschwungs ist jedoch mittlerweile erreicht. Wir rechnen aktuell damit, dass wir im laufenden Jahr immer noch mit einem satten Plus von 3.1% rechnen können (2018: 4.2%), dies sind stattliche 570 Millionen Franken mehr als 2018. Knapp die Hälfte (46%) der im Rahmen unseres aktuellen Updates befragten Unternehmen rechnen damit, ihre Budgets für Projekte und den ICT-Betrieb in den kommenden 12 Monaten entsprechend aufzustocken.

 

Profitieren werden in grösserem Umfang Auslagerungsprojekte im Bereich der ICT. So planen mehr als die Hälfte der Unternehmen, ihre Entscheide zugunsten der Nutzung externer Cloud-Services oder Verlagerung von ICT-Betriebsteilen an externe Sourcing-Dienstleister und Datacenter zu forcieren. Damit generiert der Big Shift, d.h. die zunehmende Verlagerung des ICT-Betriebes hin zu externen Dienstleistern, überdurchschnittlichen Zuwachs der Spendings. Wir gehen davon aus, dass 2019 die Ausgaben für den traditionellen Eigenbetrieb der ICT um 10% sinken, während sie für externe Managed und Cloud-Services kräftig zulegen werden. Die Form des reinen ICT-Eigenbetriebes erodiert weiter, die Kompassnadel zeigt in Richtung externe Sourcing und Cloud Services.


Zielgruppe dieses Briefings

CEOs, Geschäftsführer, CIOs, ICT-Verantwortliche, Verkaufs-/Marketingverantwortliche, Product- & Business Development Manager.


4 Gründe für Ihre Teilnahme

- Lassen Sie sich von unseren Erkenntnissen und Trendanalysen für Ihr ICT-Marketing inspirieren
- Verschaffen Sie sich wertvollen und nützlichen Input für Ihre Planung und Strategie-Entwicklung
- Wir vermitteln Ihnen eine neutrale Perspektive auf den Stand der Dinge und die kommenden Opportunities
- Sie erhalten den umfangreichen Report mit ausführlichem Zahlenmaterial und Forecast bis 2021



Referent

Philipp A. Ziegler, Geschäftsführer & Unternehmerberater, MSM Research AG

Als Unternehmerberater & Trendforscher für Technologieunternehmen und Autor einer breiten Palette von Marktstudien hat sich Philipp A. Ziegler in 36 Jahren umfangreiche Kenntnisse über die ICT-Märkte erworben. Als Referent an Kongressen, Tagungen und eigenen Seminaren spricht er regelmässig zu Top-Themen des ICT-Marktes. Mit seiner Kolumne "Research-Splitter" berichtet er zudem als freier Journalist in der Fachzeitschrift Netzwoche über aktuelle Entwicklungen am Markt. Im Rahmen seiner Trend-, Marketing- & Strategie-Workshops unterstützt er Anbieter bei der Strategieentwicklung und Optimierung des Leistungsangebotes.



Programm

ab 10.45 Uhr: Empfang / Registrierung

11.00 Uhr: Begrüssung und Einführung

12.00 Uhr: Pause & Fingerfood Lunchbuffet

13.15 Uhr: Ende des Briefings


Agenda

Herbst Update - Stand der Dinge im ICT-Markt Schweiz (B2B) und Prognose bis 2021

• Wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen, Indikatoren und Kennziffern

• Aktuelle Herausforderungen der Unternehmen in der Schweiz

• Die Toperkenntnisse, Erfolgsfaktoren & Opportunities für die kommenden 12 Monate

• Facts & Figures, Status und Outlook gesamter ICT-Markt Schweiz bis 2021

 

Topthema: Big Eight - Heutige Topmärkte und künftige Opportunities

• Hypethemen oder neue Kerntechnologien?

• IoT, Cloud, Security, Mobility, Analytics, künstliche Intelligenz, Blockchain und Robotics

• Facts & Figures, erste Einschätzung zur Entwicklung des Schweizer Marktes bis 2021

• Chancen & Opportunities für Anbieter

 

Fokus Thema: Future Workplace - UCC und Mobility

• Aktuelle Trends und Spendings im Workplace Markt – die Entwicklung bis 2021

• Facts & Figures zu Devices, Lösungen, UCC und Mobility

• Cloud Professional Services - viel Potenzial und neuer Wachstumsmarkt

 

Fokus Thema: Digitalisierung, das Internet der Dinge (IoT) und Connectivity

• Blick auf den Stand in der Schweiz bis 2021: die Digitalisierung - ein Hypethema hat Bodenhaftung gefunden

• Erwartungen, Keydrivers und Hürden aus Sicht der Anwenderunternehmen

• Der IoT-Markt - das Potential, das Wachstum und die ICT-Spendings

• Enterprise Networks, SDN - die Grundpfeiler für die Digitalisierung

• Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für Dienstleister, Berater und ICT-Anbieter

 

Gedanken zur Strategieentwicklung - die nächste Welle der Disintegration rollt

• Die Theorie hinter der Disintegration

• Technologie- oder Services-Leadership oder Beides?

• Die nächste Welle der Weltenteilung rollt

• Die Metamorphose – von traditionellen hin zu neuen Modellen

 

Summary und Insights Briefing 2019

(Änderungen bleiben vorbehalten)


Teilnahmekonditionen - Frühbucherrabatt bis 19. Juli 2019

Für den 1. Teilnehmer beträgt die Gebühr CHF 590.-- (exkl. MWST).  Für jeden weiteren Teilnehmer wird CHF 290.-- verrechnet. Inbegriffen in der Teilnahmegebühr: Empfangskaffee, Fingerfood-Lunch und Briefing-Update Report als PDF mit den wichtigsten Daten und Erkenntnissen aus laufenden Research-Projekten zum ICT-Markt Schweiz.

 

Die Verrechnung erfolgt nach Anmeldung über Ziegler Management Consulting, Zahlung innert 30 Tagen rein netto. Für einen eventuell notwendigen Rücktritt bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin wird Fr. 100.-- pro Teilnehmer berechnet. Beim Rücktritt nach diesem Datum ist die gesamte Gebühr fällig und Sie erhalten den Report im PDF. Ersatzteilnehmer sind gestattet.



Veranstaltungsort

Radisson BLU - Flughafenstrasse - 8058 Zürich-Flughafen

direkt im Flughafengebäude, gegenüber Terminal 1
Telefon +41 44 800 40 40 - www.radissonblu.com/hotel-zurichairport - Anfahrtsplan im PDF

 

Anreise mit Zug (Angaben ohne Gewähr) - 5 Minuten zu Fuss vom SBB Gleis bis zum Hotel

ab Winterthur: 10.24 Uhr - ZH Flughafen an: 10.36 Uhr

ab ZH Hauptbahnhof: 10.33 Uhr  - ZH Flughafen an: 10.42 Uhr

ab Basel SBB: 09.33 Uhr - ZH Flughafen an: 10.42 Uhr (umsteigen ZH HB - ab 10.33 Uhr)

ab Zug: 10.02 Uhr - ZH Flughafen an: 10.44 Uhr (umsteigen ZH HB - ab 10.35 Uhr)

ab Luzern: 09.35 Uhr - ZH Flughafen an: 10.42 Uhr (umsteigen ZH HB - ab 10.33 Uhr)

 

Anreise mit Auto (Parking 1 benutzen)
Weg von der Autobahn zum Parking 1: Aus allen Richtungen am Kreuz ”Zürich Nord” von der A1 auf die A51 in Richtung Flughafen wechseln. An der Abfahrt ”Flughafen” die A51 verlassen und der Ausschilderung zu den Parkhäusern folgen. Das Parkhaus 1 befindet sich direkt neben dem Hotel.


So erreichen Sie das Hotel im Flughafengebäude
Weg vom Bahnhof - Parking 3: Richtung Check-In 1 - Hotel Ausschilderung folgen
Weg von Ankunft 1: Richtung Parking 1 - Hotel Ausschilderung folgen

Weg von Ankunft 2: Richtung Check-In 1 - Hotel Ausschilderung folgen



Report separat erhältlich

Der Report ist in der Teilnahme inbegriffen, ab 26. August 2019 auch separat erhältlich und kostet CHF 590.-- exkl. MWST. Die Lieferung erfolgt im PDF.

 

Inhouse Briefing

Dieses Briefing führen wir für Ihre Mitarbeiter auch Inhouse durch - weitere Infos finden Sie hier.


Märkte kennen - Chancen nutzen

36 Jahre Marktexpertise für die ICT-Branche: Research - Veranstaltungen - Consulting

MSM Research AG - Postfach - CH-8201 Schaffhausen - info@msmag.ch - Telefon +41 52 624 21 21

Wir sind ein Management Consulting- und Marktforschungsunternehmen mit Spezialisierung auf den ICT-Markt Schweiz. Im Rahmen unserer Arbeit fokussieren wir uns auf topaktuelle ICT-Themen, neue Technologien und Wachstumsmärkte. ICT-Anbieter und Anwender erhalten mit unseren Studienergebnissen, Briefings und der Beratungstätigkeit wichtige Erkenntnisse, Daten und Grundlagen für gute Entscheidungen.