IT-Markt-Briefing - Herbst Update 2020

Freitag, 25. September 2020 - Radisson BLU, Zürich-Airport


Mit den Fokusthemen: Der Corona Impact und Forecast bis 2022

Der Einfluss der Pandemie auf die Entwicklung des Schweizer ICT-Marktes, Forecast bis 2022, die digitale Evolution und ihre Kerntechnologien, ICT-Security Markt, Sourcing Services (Cloud, Managed Services und Housing /Colocation) im KMU-Markt, Gedanken zur Marktbearbeitung


Medienpartner


Die Pandemie beflügelt und bremst

Die Verlangsamung und Entschleunigung unseres Lebens und Schaffens in den Wochen des Lockdowns und wirtschaftlichen Stillstands ist für so manchen einer der wenigen positiven Aspekte der Pandemie. Die meisten von uns haben sich daran gewöhnen müssen, kleinere Kreise zu ziehen und den gewohnten Businessalltag und insbesondere die Zusammenarbeit in den gewohnten Teams, mit Partnern, Kunden und Lieferanten neu zu organisieren. Die Viruskrise hat die Hektik ausgesperrt und dafür Platz gemacht für verbreitete Planungsunsicherheit, den sorgenvollen Blick auf Umsatzeinbrüche und Liquididätsprobleme.

 

Die Rückkehr zur Normalität wird von einer hohen Fragilität begleitet sein. Und die Normalität, zu der wir zurückkehren, wird nicht dieselbe sein, welche wir verlassen haben. Insbesondere mit Blick auf die Zusammenarbeit und die durch das Virus beschleunigte Digitalisierung haben wir eine Norm geschaffen, welche in vielen Unternehmen die Zusammenarbeit und den gewohnten Workplace nachhaltig verändern werden.

 

Die ökonomischen Auswirkungen auf die Gesamtwirtschaft sind gravierend, so rechnet das KOF in seiner jüngsten Prognose für 2020 mit einen deutlichen Rückgang der Wertschöpfung in der Schweiz. Der ICT-Markt ist vom Sog und Impact dieser negativen Wachstumsraten nicht ausgeschlossen, dies mit unterschiedlichen Ausprägungen auf die einzelnen horizontalen und auch vertikalen Teilsegmente des Gesamt-Marktes.

 

Wie lange der Corona-Impact noch anhalten und die Auswirkungen nachhallen werden, lässt sich nicht vorhersagen. Wir gehen jedoch davon aus, dass die Normalität eine andere sein wird und der Weg dahin nicht den Mustern und der Gangart vorhergegangener Krisen folgen wird.

 

Am Briefing präsentieren wir Ihnen mehr zu: Resultate aus aktuellen Studienarbeiten, Erkenntnissen aus unseren Umfragen, Facts & Figures zum Schweizer ICT-Markt und Opportunities für Ihr Business.


4 Gründe für Ihre Teilnahme

- Lassen Sie sich von unseren Erkenntnissen und Trendanalysen für Ihr ICT-Marketing inspirieren
- Verschaffen Sie sich komprimiert in 2 1/2 Std. wertvollen und nützlichen Input für Ihre Planung und Strategie-Entwicklung
- Wir vermitteln Ihnen eine neutrale Perspektive auf den Stand der Dinge und die kommenden Opportunities
- Sie erhalten den umfangreichen Report mit ausführlichem Zahlenmaterial und Forecast bis 2022


 

Zielgruppe dieses Briefings

CEOs, Geschäftsführer, CIOs, ICT-Verantwortliche, Verkaufs-/Marketingverantwortliche, Product- & Business Development Manager.


Referent

Philipp A. Ziegler, Geschäftsführer & Unternehmerberater, MSM Research AG

Als Unternehmerberater & Trendforscher für Technologieunternehmen und Autor einer breiten Palette von Marktstudien hat sich Philipp A. Ziegler in 37 Jahren umfangreiche Kenntnisse über die ICT-Märkte erworben. Als Referent an Kongressen, Tagungen und eigenen Seminaren spricht er regelmässig zu Top-Themen des ICT-Marktes. Mit seiner Kolumne "Research-Splitter" berichtet er zudem als freier Journalist in der Fachzeitschrift Netzwoche über aktuelle Entwicklungen am Markt. Im Rahmen seiner Trend-, Marketing- & Strategie-Workshops unterstützt er Anbieter bei der Strategieentwicklung und Optimierung des Leistungsangebotes.



Programm

ab 10.45 Uhr: Empfang / Registrierung

11.00 Uhr: Start des Briefings (Themen gemäss Agenda)

12.00 Uhr: Pause & Fingerfood Lunchbuffet

12.30 Uhr: Fortsetzung des Briefings

13.15 Uhr: Ende des Briefings


Inhalt des Briefings/Themen:

 

Herbst Update - Der Corona Impact, die Entwicklung des Schweizer ICT-Marktes und Prognose bis 2022

• Der ökonomische Impact der Pandemie, Indikatoren und Kennziffern

• Mögliche Szenarien zur wirtschaftlichen Entwicklung

• Aktuelle Herausforderungen der Unternehmen

• Einschätzung der Folgen der Corona-Krise aus Sicht der Unternehmen

 

Der Corona Impact auf die ICT-Budgets, Ausgaben, Pläne und Projekte
• Einfluss auf die Themen und ICT-Vorhaben - was jetzt gefragt ist und wer die Verlierer sind
• Drei Szenarien zur Entwicklung des Schweizer ICT-Marktes
• Forecasts der Spendings bis 2022, Facts & Figures zum ICT-Markt Schweiz (B2B)

 

Fokus Thema: Update zur digitalen Evolution und ihren Kerntechnologien

• Cloud, IoT, Analytics, künstliche Intelligenz und Robotics  - wo stehen wir heute?

• Prognosen, Facts & Figures zur Entwicklung des Schweizer Marktes bis 2022

• Chancen & Opportunities für Dienstleister, Provider und Hersteller (HW & SW)

 

Fokus Thema: Der Schweizer ICT-Security Markt

• ICT-Security - Wachstum trotz oder aufgrund der Coronakrise?

• Aus dem ICT-Security Markt wird ein Services Markt

• Bedrohungslage aus Sicht der Unternehmen

• ICT-Sicherheit - Keydriver und Hürden

• Forecast ICT-Security bis 2022

 

Fokus Thema: Sourcing Services im Schweizer KMU-Markt (Cloud, Managed Services, Colocation und Housing)

• Die KMU während der Coronakrise - was bewegt sie derzeit?

• Die ICT-Spendings der KMU - Themen, Projekte und Pläne

• Make or Buy - der ICT-Betrieb der KMU im Wandel

• Die Sourcing Services im KMU-Markt

 

Gedanken zur Marktbearbeitung und zu Strategien in Krisenzeiten

• Märkte in der Krise - neue Regeln und Erfolgsfaktoren

• Risiken, Gefahren, Chancen & Opportunities für Dienstleister, Provider und Hersteller
• Der Impact auf Marketing, Vertrieb und Kommunikation - Digital, jetzt erst recht
• Summary und Insights

 

Summary und Insights

 

(Änderungen bleiben vorbehalten)


Teilnahmekonditionen

Die Teilnahmegebühr für den 1. Teilnehmer beträgt CHF 590.-- (exkl. MWST).  Für jeden weiteren Teilnehmer wird CHF 290.-- verrechnet. Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis zum 21. August 2020: CHF 100.-- (wird automatisch berücksichtigt). Teilnehmer des  Online Briefings "Der Corona Impact" vom 19.6.2020 erhalten zusätzlich CHF 50.-- Rabatt (wird automatisch berücksichtigt).

 

Inbegriffen in der Teilnahmegebühr: Empfangskaffee, Fingerfood-Lunch und Briefing-Update Report als PDF mit den wichtigsten Daten und Erkenntnissen aus laufenden Research-Projekten zum ICT-Markt Schweiz. Der Report kann auch separat (ohne Teilnahme) bestellt werden. Dieser ist lieferbar ab 28.9.20 im PDF.

 

Die Verrechnung erfolgt nach Anmeldung über Ziegler Management Consulting, Zahlung innert 30 Tagen rein netto. Für einen eventuell notwendigen Rücktritt bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin wird Fr. 100.-- pro Teilnehmer berechnet. Beim Rücktritt nach diesem Datum ist die gesamte Gebühr fällig und Sie erhalten den Report im PDF. Ersatzteilnehmer sind gestattet.




Veranstaltungsort

Radisson BLU - Flughafenstrasse - 8058 Zürich-Flughafen - Telefon +41 44 800 40 40


Übersicht / Anfahrtsplan Radisson BLU

Download
Anfahrtsplan_RadissonBLU_Zurich-Airport.
Adobe Acrobat Dokument 270.8 KB

Das Hotel befindet sich direkt im Flughafengebäude, gegenüber Terminal 1. Weg vom Bahnhof /  Parking 3: Richtung Check-In, Hotel Ausschilderung folgen (ca. 5 Min. zum Hotel). www.radissonblu.com/hotel-zurichairport


Sollten sich im September aufgrund der Corona-Pandemie restriktivere Massnahmen für eine Präsenzveranstaltung ergeben, wird das Briefing virtuell durchgeführt.


Anreise mit Auto

Mit dem Auto - Weg von der Autobahn zum Parking:

Aus allen Richtungen am Kreuz ”Zürich Nord” von der A1 auf die A51 in Richtung Flughafen wechseln. An der Abfahrt ”Flughafen” die A51 verlassen und der Ausschilderung zu den Parkhäusern folgen. Benutzen Sie Parkhaus 1, dieses liegt direkt neben dem Hotel.



Anreise mit SBB

ab Winterthur: 10.24 Uhr - ZH Flughafen an: 10.36 Uhr
ab ZH Hauptbahnhof: 10.33 Uhr  - ZH Flughafen an: 10.42 Uhr
ab Basel SBB: 09.33 Uhr - ZH Flughafen an: 10.42 Uhr (umsteigen ZH HB - ab 10.33 Uhr)
ab Zug: 10.01 Uhr - ZH Flughafen an: 10.44 Uhr (umsteigen ZH HB - ab 10.35 Uhr)
ab Luzern: 09.35 Uhr - ZH Flughafen an: 10.44 Uhr

(ohne Gewähr, bitte prüfen Sie die SBB-Webseite)


Jetzt anmelden und vom Frühbucherrabatt profitieren


Märkte kennen - Chancen nutzen

37 Jahre Marktexpertise für die ICT-Branche: Research - Veranstaltungen - Consulting

MSM Research AG - Postfach 191 - CH-8201 Schaffhausen - info@msmag.ch - Telefon +41 52 624 21 21

Wir sind ein Management Consulting- und Marktforschungsunternehmen mit Spezialisierung auf den ICT-Markt Schweiz. Im Rahmen unserer Arbeit fokussieren wir uns auf topaktuelle ICT-Themen, neue Technologien und Wachstumsmärkte. ICT-Anbieter und Anwender erhalten mit unseren Studienergebnissen, Briefings und der Beratungstätigkeit wichtige Erkenntnisse, Daten und Grundlagen für gute Entscheidungen.