Frühstücks-Briefing - Fit for Managed Services

Benefits und Nutzen externer Managed Services und Dienstleistungen

Vertragsmodelle, Kostentransparenz, Flexibilität

Freitag, 21. Oktober 2022 - Radisson BLU, Zürich-Flughafen


Medienpartner


Digitalisierung und hybride Welten fordern neue Kompetenzen

Die Pandemie hat viele traditionelle Arbeitswelten auf den Kopf gestellt, dies mit weitreichenden Auswirkungen auf den Workplace, den ICT-Betrieb, die Kommunikation und die Sicherheit. Zudem hat sie in vielen Unternehmen die Taktrate der digitalen Transformation erhöht und entsprechenden Projekten eine hohe Priorisierung verschafft, u.a. in den Bereichen IoT, KI, Analytics oder auch ECM / DMS. Auch wenn nun ein "Back to Normal" ansteht, ganz so wie vor der Pandemie wird es nicht mehr sein. Vieles wird neu, gerade die Arbeitswelt wird sich nachhaltig verändern und eine hybride Form der Arbeitsplätze (Remote/Home und Office) annehmen.

 

Aber auch mit Blick auf den ICT-Betrieb ist ein fundamentaler Wandel zu beobachten, immer mehr Unternehmen entscheiden sich im Zuge ihrer "Make or Buy" Strategie für gemischte Umgebungen. Auch hier wird sich eine hybride Form des Betriebes und der gemischten Nutzung von Cloud Services weiter etablieren. Der Weg in hybride Welten stellt zudem die ICT-Sicherheit und Katastrophenvorsorge vor neue, hohe Herausforderungen, denn damit vergrössern sich auch die Angriffsflächen für mögliche Cyberattacken. Mit Blick auf die steigenden Herausforderungen der Digitalisierung und hybriden ICT-Umgebungen sehen sich ICT-Verantwortliche permanent mit der Frage konfrontiert, welche der ICT-Aufgaben, Prozesse, Projekte und Betriebsdienste weiterhin sellbst im eigenen Hause gemanagt und welche leistungen durch Managed Service Provider und Dienstleister erbracht werden können.

 

Am Frühstücks-Briefing gehen wir u.a. folgenden Fragen und Themen nach:

  • Standortbestimmung ICT-Betrieb und Workplace in der Post-Pandemie -"Back to Normal" oder nachhaltige Veränderung?
  • Nutzen und Herausforderungen hybrider Welten im Betrieb und in der Arbeitsplatzumgebung
  • Die hohe Taktrate der Digitalisierung und die Verbreitung neuer Technologien fordert die ICT im Unternehmen heraus - was soll in Zukunft von Dritten bezogen, was im eigenen Hause bereitgestellt werden, in welchen Bereichen soll Expertise und Know how von Dritten bezogen werden?
  • Kann mit Managed Services das Investitionsrisiko und die Komplexität der gesamten ICT reduziert und was kann automatisiert werden?
  • Liefern Managed Services mehr Kostentransparenz - können Kosten auch gesenkt werden?
  • Kann mit Managed Services die Agilität und Flexibilität der ICT gesteigert werden?
  • Bieten sich Managed Services auch für die digitale Transformation, Cyber-Sicherheit und Business Continuity an?
  • Welche Vorteile bringen Managed Services durch Dritte und wie können solche Betriebs- und Vertragsmodelle aussehen?
  • Welche Anwendungen eignen sich für Managed Services (Workplace, Security, Cloud etc.)?
  • Empfehlungen

Ueber diese und weitere Themen informieren Sie die Experten kurz und komprimiert an unserem Briefing. Nutzen Sie unsere Event-Plattform für die Diskussion aktueller Fragen mit Teilnehmenden und Referenten. Melden Sie sich jetzt an, die Plätze sind limitiert!

 

Zielgruppe des Briefings - Wer sollte teilnehmen

Geschäftsführer / ICT-Verantwortliche / Fachspezialisten aus dem ICT-Bereich / Fachbereichsleiter aus Anwenderunternehmen


Programm


08.45 Uhr

 

09.00 Uhr

Empfang/Registrierung

 

Begrüssung/Einführung ins Thema

Corinne Jost, Head of Marketing, MSM Research AG



09.10 Uhr

Highlights aus neuen Studienarbeiten

Der Schweizer Markt für Managed Services

- Hybride Welten fordern neue Kompetenzen

- Die digitale Transformation braucht auch Business-Expertise

- Projekte und Spendings der Anwender bis 2023

- Entscheidungskriterien für Dienstleister

- Keydriver und Hürden für oder gegen Managed Services

- Summary und Empfehlungen

 

Philipp A. Ziegler, CEO, MSM Research AG



Weitere Referate - Infos folgen


ca. 11.30 Uhr Q&A und Schlusswort - 12.00 Uhr Ende des Briefings



Programmänderungen bleiben vorbehalten



Haben Sie Fragen? Senden Sie ein email an Corinne Jost

Märkte kennen - Chancen nutzen

39 Jahre Marktexpertise für die ICT-Branche: Research - Veranstaltungen - Consulting

MSM Research AG - Postfach 191 - CH-8201 Schaffhausen - info(at)msmag.ch - Telefon +41 52 624 21 21

Wir sind ein Management Consulting- und Marktforschungsunternehmen mit Spezialisierung auf den ICT-Markt Schweiz. Im Rahmen unserer Arbeit fokussieren wir uns auf topaktuelle ICT-Themen, neue Technologien und Wachstumsmärkte. ICT-Anbieter und Anwender erhalten mit unseren Studienergebnissen, Briefings und der Beratungstätigkeit wichtige Erkenntnisse, Daten und Grundlagen für gute Entscheidungen.