Online Kompakt-Briefing

Der Schweizer ICT-Services Markt und die Erfolgsfaktoren für ICT-Anbieter


Das kompakte Online Briefing auf der Basis unserer neuen Studienarbeit

Der Schweizer ICT-Services Markt und die kritischen Erfolgsfaktoren für ICT-Dienstleister in Bezug auf ihr Business Modell, das Leistungsportfolio sowie ihre Positionierung und Differenzierung aus Sicht der Anwender


Dienstag, 28. Juni 2022 - Online via Zoom

inkl. Business Report: Der Schweizer ICT-Services Markt & Erfolgsfaktoren für ICT-Anbieter



Erfolgsfaktoren für ICT-Dienstleister
Service Excellence

Die Entwicklung des ICT-Services Marktes

Insgesamt hat der Schweizer ICT-Markt im vergangenen Jahr um 5.2% zugelegt, das sind 953 Millionen Franken mehr als noch 2020. Auch wenn hier aus dem ersten Coronakrisenjahr noch aufgestaute Projekte und Investitionen zum erfreulich positiven Wachstum beigetragen haben, wird sich das positive Wachstum, wenn auch auf volatiler Basis, weiter fortsetzen.

Der Löwenanteil der ICT-Ausgaben (B2B) im Schweizer Markt entfällt heute auf die ICT-Services, also den Dienstleistungssektor im ICT-Markt. Im laufenden Jahr rechnen wir auf der Basis unserer aktuellen Frühjahrsprognose mit einem Anteil der Services am gesamten ICT-Markt von 71%. Damit werden deutlich mehr als zwei von drei Franken der ICT-Spendings an Dienstleister und Provider überwiesen. Ein Trend, der sich weiter fortsetzt, die Schere zwischen Services und übrigen Ausgaben wird sich weiter zugunsten der Dienstleistungen öffnen.

 

Hinsichtlich der für die kommenden 12 Monate geplanten ICT-Projekte überwiegen solche aus den Fachabteilungen. Unsere Studienarbeiten aus dem ersten Quartal 2022 haben ergeben, dass rund 60% der Projekte aus den Fachabteilungen angestossen werden. Für ICT-Dienstleister steigen damit die Herausforderungen zur kompetenten Ansprache neuer Zielgruppen. Business- und Branchen Expertise werden zu kritischen Erfolgsfaktoren. Aber auch die Kompetenz im Bereich neuer Businessmodelle und dem entsprechenden Einsatz neuer Technologien kann zum entscheidenden Erfolgsfaktor werden.

 

Unser CEO und langjähriger ICT-Marktexperte Philipp A. Ziegler präsentiert komprimiert und kompetent ein aktuelles Bild der Entwicklung des Schweizer Marktes und vermittelt wertvolle Grundlagen und Empfehlungen für differenzierende Wettbewerbsstrategien und Erfolgsfaktoren für ICT-Anbieter.


Zielgruppe des Briefings

Das Online Briefing richtet sich an: Geschäftsführer, Verkaufs- und Marketingverantwortliche, Verantwortliche aus Product Management und Business Development sowie Mitarbeitende, welche sich aktiv mit Marketingfragen und dem Schweizer ICT-Markt auseinandersetzen.


Ihr Nutzen

Das praxisorientierte Online Briefing vermittelt Ihnen einen Rundumblick auf die aktuellen Trends und Entwicklungen im Schweizer ICT-Services Markt sowie Erkenntnisse und Empfehlungen zur erfolgreichen Positionierung und Differenzierung als ICT-Anbieter.

  • Sie erhalten einen aktuellen Marktüberblick mit Facts & Figures zur Entwicklung und Trends im ICT- Services Markt bis 2023
  • Sie erhalten Impulse und Grundlagen zur erfolgreichen Wettbewerbsdifferenzierung und Ansprache bestehender und neuer Zielgruppen
  • Sie erhalten den Business Report mit allen Resultaten der aktuellen Studienarbeit zum Thema "Service Excellence - Erfolgsfaktoren für ICT-Dienstleister"

Unser Referent

Philipp A. Ziegler, Geschäftsführer und Unternehmerberater, MSM Research AG

Als Unternehmerberater & Trendforscher für Technologieunternehmen und Autor einer breiten Palette von Marktstudien hat sich Philipp A. Ziegler in 39 Jahren umfangreiche Kenntnisse über die ICT-Märkte erworben. Als Absolvent der Kaderschule Zürich (höheres Wirtschaftsdiplom) und der Ausbildung zum eidg. dipl. Verkaufsleiter verfügt er zudem über ein breit abgestütztes Marketing-Fachwissen und unterrichtete als Dozent während mehr als 10 Jahren am kaufmännischen Lehrinstitut, Zürich in den Lehrgängen zum Marketingplaner und Verkaufsleiter. Als Referent an Tagungen und eigenen Seminaren spricht er regelmässig zu Top-Themen des ICT-Marktes. Mit seiner Kolumne "Research-Splitter" berichtet er zudem als freier Journalist in der Fachzeitschrift Netzwoche über aktuelle Entwicklungen am Markt. Im Rahmen seiner Beratungsmandate und Marketing & Strategie Workshops unterstützt er Anbieter bei der Entwicklung von Strategieansätzen und Optimierung des Leistungsangebotes.



Online Briefing Programm

10.00 Uhr - Begrüssung Corinne Jost, Head of Marketing

10.10 Uhr - Beginn Online Briefing, Philipp A. Ziegler, CEO

11.00 Uhr - Ende



Inhalt Online Briefing und Report - Highlights aus der aktuellen Studienarbeit

  • Einführung - Der Schweizer ICT Markt - die aktuelle Entwicklung
  • Status und Outlook ICT-Markt Schweiz bis 2023 - Stand der Dinge
  • Spendings und Budgets im Schweizer ICT-Markt - Potenziale für ICT-Anbieter
  • Wirtschaftliche Entwicklung - Risikofaktoren, vom Chipmangel, Ukrainekrise bis zur Stagflation
  • Derzeitige Herausforderungen der Unternehmen - Chancen und Risiken
  • Der ICT-Markt ist ein Dienstleistungsmarkt
  • Die Ausgaben für ICT-Services bis 2023 - Professional & Projekt Services, Cloud & Managed Services, Support & Ausbildung, Custom Software und Beratung
  • Die Top-Projektthemen für die kommenden 12 Monate und ihr Potenzial für Professional Services
  • Das Services-Potenzial der neuen Themen wie KI, Analytics, IoT, Edge Computing
  • Der ICT-Betrieb wird hybrid - Entwicklungen an der Cloudfront
  • Trend zur Multi-Cloud
  • Fachbereiche vs. ICT - das Business bestimmt zunehmend den Markt
  • Projekte aus den Fachbereichen überflügeln den Anteil der Projekte aus der ICT
  • Business- und Branchen-Expertise der ICT-Dienstleister als Erfolgsfaktor?
  • Adäquate Zielgruppenansprache - wie spricht man mit den Fachbereichen?
  • Impact auf die Marketingbotschaften und Vertriebsargumente
  • Lokale vs. nationale vs. globale Anbieter - Einfluss der Hyperscaler
  • Die Beschaffungstrategien der Anwender - One Stop Shopping vs. Best of Breed
  • Die Informationsquellen der Anwender - wie bringen sich Anbieter ins Gespräch?
  • Rolle der Socal Media beim Evaluationsprozess
  • Neue Business Modelle und digitale Transformation - der ICT-Dienstleister auf dem Weg zum Business Partner
  • Thesen zur Zukunft des ICT-Marktes und zu Erfolgskriterien der Dienstleister
  • Summary

(Änderungen bleiben vorbehalten)


Buchen Sie das Briefing als exlusive Online Version oder Inhouse Workshop für Ihr Unternehmen

Exklusiv Online für Ihr Unternehmen (inkl. Lieferung Business Report)

Wir bieten Ihnen diese Online Briefing auch exklusiv für Ihr Unternehmen, resp. Ihre Mitarbeitenden aus Marketing, Vertrieb, Product Management, Business Development und Geschäftsleitung an.

Dauer: 90 Minuten

 

Exklusiv als Inhouse Workshop (inkl. Lieferung Business Report)

Den Inhalt der Studienarbeit und des Briefings bieten wir Ihnen auch als Grund- und Ausgangslage für einen entsprechenden Workshop vor Ort in Ihrem Hause an. Ziel dieses Workshops die Vermittlung der Erkenntnisse aus der Studienarbeit, die Auslotung, Ausarbeitung von Möglichkeiten und letztlich Formulierung möglicher Strategien und Marketingansätze für eine erfolgreiche Differenzierung im Wettbewerb. Gerne senden wir Ihnen unverbindlich ein Angebot.

Dauer des Workshops: 3 Stunden


Veranstaltungsform

Online Teilnahme mit Ihrem Desktop, Smartphone oder Tablet. Sie erhalten weitere Instruktionen für die Einwahl und Ihren persönlichen Zoom-Teilnahmelink bis 3 Tage vor dem Briefing (sollten Sie Ihren Teilnahmelink bis dann nicht erhalten haben, kontaktieren Sie bitte Corinne Jost, c.jost@msmag.ch).


Teilnahmekonditionen

Die Teilnahmegebühr für den 1. Teilnehmer beträgt CHF 390.00 (exkl. MWST). Für jeden weiteren Teilnehmer wird CHF 290.00 verrechnet. Spezialpreis für Teilnehmer:innen des Frühjahrs Briefings 2022 (25.3. oder 5.4.): CHF 240.00.

 

Inbegriffen ist der aktuelle Business Report zum Thema "Service Excellence - Erfolgsfaktoren für ICT-Dienstleister" mit allen Resultaten der entsprechenden Studienarbeit, inkl. ICT-Services Marktzahlen und Forecast Schweizer Markt bis 2023.

 

Der Report ist nach dem Online Briefing separat erhältlich und kostet CHF 390.00

 

Die Verrechnung erfolgt nach Anmeldung über Ziegler Management Consulting, Zahlung innert 30 Tagen rein netto. Für einen eventuell notwendigen Rücktritt bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin wird CHF 100.00 pro Teilnehmer berechnet. Beim Rücktritt nach diesem Datum ist die gesamte Gebühr fällig und Sie erhalten den kompletten Report im PDF. Ersatzteilnehmer sind gestattet.


Märkte kennen - Chancen nutzen

39 Jahre Marktexpertise für die ICT-Branche: Research - Veranstaltungen - Consulting

MSM Research AG - Postfach 191 - CH-8201 Schaffhausen - info(at)msmag.ch - Telefon +41 52 624 21 21

Wir sind ein Management Consulting- und Marktforschungsunternehmen mit Spezialisierung auf den ICT-Markt Schweiz. Im Rahmen unserer Arbeit fokussieren wir uns auf topaktuelle ICT-Themen, neue Technologien und Wachstumsmärkte. ICT-Anbieter und Anwender erhalten mit unseren Studienergebnissen, Briefings und der Beratungstätigkeit wichtige Erkenntnisse, Daten und Grundlagen für gute Entscheidungen.