Ausschreibung Studie 2020: Blockchain

Stand der Dinge und Entwicklung in der Schweiz

Keydrivers, Hürden und Opportunities, Insights, Branchen, Projekte und Facts & Figures


Auch wenn sich die erste Euphorie und die Wahrnehmung in den Fachmedien und der IT-Branche zum Thema Blockchain mittlerweile etwas gelegt hat, gehen wir weiter davon aus, dass die Blockchain das Potenzial hat, in den kommenden Jahren eine der Kerntechnologien der digitalen Entwicklung, resp. nächsten Evolutionsstufe zu werden.

 

Unsere Studienarbeiten zu den neuen Technologien haben gezeigt, dass sich zwar erst knapp 10% der Schweizer Unternehmen konkret mit den Möglichkeiten der neuen Kerntechnologien wie KI oder Blockchain beschäftigen, sich diese Themen aber in den kommenden drei Jahren an die Spitze der Technologie-Agenda in den Unternehmen setzen. Eine erste Verbreitung und Bekanntheit hat die Blockchain im Bereich der Kryptowährungen gefunden, heute werden entsprechende Lösungen mittlerweile auch in den unterschiedlichsten Branchen angewendet: Logistik, Handel, Crowd Funding, Finanztransaktionen, Vertragswesen, etc. Die Palette und Bandbreite der möglichen Anwendungen steigt kontinuierlich, auch wenn sich gerade die KMU hierzulande derzeit erst zögerlich mit dem Thema beschäftigen. Die Blockchain hat derzeit noch nicht die Bedeutung und Verbreitung der künstlichen Intelligenz erreicht, wird aber in den kommenden Jahren einen führenden Platz unter den neuen Technologien einnehmen.
 
Zurzeit beschäftigen Services- und Blockchain-Anbieter u.a. folgende Fragen:
Welches sind die potenziellen Initial-Märkte, wer sind die Entscheider, welches die Anwendungen, wo die Hürden und Keydrivers der Anwender? Wie soll das Leistungsportfolio und das Business Modell auf die Zielmärkte ausgerichtet werden? Welches sind die Erfolgsfaktoren für die Blockchain-Anbieter?


Mit einem Studien & Marketing Paket am Puls des Marktes

Mit einem Studien & Marketing Paket erhalten Sie wertvolle Erkenntnisse und Empfehlungen zu Opportunities bei potentiellen Zielgruppen. Die neue Studie vermittelt Blockchain-Anbietern Transparenz, Grundlagen und Empfehlungen, um ihre Angebotsstrategie, das Portfolio und die Kommunikation auf die derzeitigen und künftigen Herausforderungen auszurichten. Zusätzlich liefert die Studie aktuelle Zahlen und einen Forecast zur Marktentwicklung des Blockchain-Marktes bis 2022.


Daten-Erhebung und Stichprobe

MSM Research führt rund 60-80 Befragungen zu den qualitativen Themen der Studie durch. Zusätzlich werden rund 300 weitere Befragungen zu Ausgaben und geplanten Investitionen ausgewertet. Adressiert werden im Rahmen der Felderhebung CEOs, CIOs, IT-Chefs und Biz-Manager aus kleineren, mittleren und grossen Unternehmen in der Schweiz. Zur Analyse von relevanten, aktuellen Daten werden zusätzlich die MSM Research-Library und weitere Studien (Sekundäranalyse) ausgewertet.


Schwerpunktthemen der Studie

  • Marktdaten zum Schweizer ICT-Gesamtmarkt und Blockchain bis 2022:
    Stellenwert und Bedeutung der neuen Technologien (Blockchain, KI, IOT, Analytics, AR/VR, Robotics), Aktuelle Wirtschaftslage, Business Herausforderungen und ihr Einfluss auf die Entwicklung des Blockchain-Marktes
  • Blockchain Einführung und Nutzung:
    Stand der Dinge und Diskussion im Schweizer Markt: Einstellung der Anwender, was ist geplant, erste Projekte, Anwendungen, Strategie? Hürden und Hemmfaktoren, Keydriver, Ziele und Erwartungen, Nutzung von Blockchain in den Branchen, KMUs und grossen Unternehmen
  • Die Auswahlprozesse und -Kriterien der User:
    Suche, Evaluation und Auswahl der Blockchain-Anbieter, Entscheidungsprozess bei der Beschaffung: wer generiert die Projekte, wer entscheidet, wer finanziert?
  • Was wird vom Blockchain-Dienstleister erwartet:
    Anwendungen & Services, Technologie- und Businesskompetenz, Serviceportfolio, Plattformen, Bewertung der Blockchain-Anbieter durch die Anwender, MSM Matrix: Bekanntheitsgrad und Attraktivität Leistungsportfolio

Der Fragebogen wird mit den Studien-Auftraggebern abgesprochen.


Anmeldeschluss für Initial-Auftraggeber: 31. Januar 2020
Auftraggeber (ausgenommen Standardpaket), welche eine Studie bis zum entsprechenden Termin bestellen, profitieren von der Mitsprache beim Fragebogen, ihrer Logoplazierung auf der Umfrage-Webseite und der Abfrage und Erstellung ihres Leistungsprofils im Vergleich zum Wettbewerb (Bekanntheitsgrad, Image und Performance).

Terminplan

Projektmeetings und Besprechung Fragebogen: Februar 2020

Felderhebung: März/April 2020

Voraussichtliche Auslieferung Studien-Ergebnisse: Mai 2020

Pressebriefing: Mai/Juni 2020

Frühstücks-Briefing "360 Grad KMU-Breakfast": Freitag, 11. September 2020


Haben Sie Interesse als Studien-Auftraggeber?

Bestellen Sie das detaillierte Proposal mit Leistungspaketen und Preisen

Märkte kennen - Chancen nutzen

37 Jahre Marktexpertise für die ICT-Branche: Research - Veranstaltungen - Consulting

MSM Research AG - Postfach 191 - CH-8201 Schaffhausen - info@msmag.ch - Telefon +41 52 624 21 21

Wir sind ein Management Consulting- und Marktforschungsunternehmen mit Spezialisierung auf den ICT-Markt Schweiz. Im Rahmen unserer Arbeit fokussieren wir uns auf topaktuelle ICT-Themen, neue Technologien und Wachstumsmärkte. ICT-Anbieter und Anwender erhalten mit unseren Studienergebnissen, Briefings und der Beratungstätigkeit wichtige Erkenntnisse, Daten und Grundlagen für gute Entscheidungen.