Smart City - die Rolle der ICT und neue Märkte für Anbieter

Digitalisierung, Awareness, Pläne, Projekte, Hürden, Keydrivers und Potential


Nach dem Einzug in die unterschiedlichsten vertikalen Märkte wie der Industrie, Logistik oder dem Gesundheitswesen hat die Digitalisierung auch die Städte, resp. deren Verwaltungen, Planer und Technologie-Verantwortlichen erreicht. Mit einer neuen Studie aus unserer Research-Arbeit im Bereich der Digitalisierung haben wir nun auch das Thema "Smart City" im Sinne einer ersten Auslegeordnung aufgegriffen.

Digitale Prozessabläufe in der Verwaltung sind in einer Stadt oder Gemeinde zwar nicht neu, eine intelligente Stadt deshalb aber nur auf die Digitalisierung von Geschäftsabläufen oder die Schaffung von Online Diensten und entsprechenden Webportalen für die Bürger zu definieren, wäre zu kurz gegriffen. Eine allgemeine anerkannte Definition für die "smarte City" existiert allerdings (noch) nicht, in der Regel hat der Begriff eine vernetzte, digitalisierte und intelligente Stadt im Fokus, vorab im Zusammenhang mit der Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie. Dies alles zum Wohle der Bevölkerung, mit einer umfassenden und intelligenten Digitalisierung soll die Lebensqualität nachhaltig maximiert und der Ressourcenverbrauch minimiert werden.

Letztendlich geht es um ein nachhaltiges Städtekonzept, das Zeit, Kosten und Energie spart. Dazu können ein aufeinander abgestimmtes Verkehrssystem ebenso gehören, wie auch beispielsweise Müllentsorgungs-Roboter, selbstfahrende Taxis, eine zentral gesteuerte Energie- und Wasserversorgung oder auch ganz einfach ein kostenfreies WLAN. Eins haben alle Themen gemeinsam: ICT-basierte Lösungen spielen dabei eine zentrale Rolle.

 

Mit dieser Studie haben wir den Stand der Dinge, die geplanten Projekte und das künftige Potential im Sinne einer ersten Auslegeordnung analysiert.  Dazu wurden 40 Städte und Gemeinden in der Schweiz befragt.


Inhaltsverzeichnis der Studie

Download
MSM2017_Flyer_Studie_SmartCity.pdf
Adobe Acrobat Dokument 347.7 KB


Preis der Studie

CHF 1'500.00 bei Bestellung bis 31.12.2017, regulärer Preis ab 1.1.2018 CHF 1'900.00

Lieferform PDF


 

Kooperationspartner


Märkte kennen - Chancen nutzen

34 Jahre Marktexpertise für die ICT-Branche: Research - Veranstaltungen - Consulting

MSM Research AG - Postfach 959 - CH-8201 Schaffhausen - info@msmag.ch - Telefon +41 52 624 21 21

Wir sind ein Management Consulting- und Marktforschungsunternehmen mit Spezialisierung auf den ICT-Markt Schweiz. Im Rahmen unserer Arbeit fokussieren wir uns auf topaktuelle ICT-Themen, neue Technologien und Wachstumsmärkte. ICT-Anbieter und Anwender erhalten mit unseren Studienergebnissen, Briefings und der Beratungstätigkeit wichtige Erkenntnisse, Daten und Grundlagen für gute Entscheidungen.